Weihnachten 2019

Die Kolpingsfamilie Mettingen dankt allen Mitgliedern und Förderern für die vielfältige Unterstützung im Jahr 2019.

Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtfest im Kreise ihrer Familien.

Zum bevorstehenden Jahreswechsel 2019 / 2020 wünschen wir einen guten Start ins “Neue Jahr 2020”.

Krippe St. Agatha

Krippe St. Agatha

Adventlicher Dämmerschoppen

Adventlicher Dämmerschoppen.

Fast vierzig Mitglieder waren der Einladung zum adventlichen Dämmerschoppen gefolgt. Mathilde Gielsok begrüßte um 17 Uhr die Teilnehmer und freute sich über ihr kommen. Fleißige Helfer hatten die Tische wieder liebevoll hergerichtet und den Glühwein und Punsch heiß gemacht. Die Liederhefte waren verteilt, nur das Klavier ließ sich nicht öffnen, so das also “a Kapella” gesungen werden musste. Aber Josef Rütten traf zum Anstimmen immer dem richtigen Ton. Mathilde Gielsok hatte wieder einige besinnlich Geschichten herausgesucht und trug sie im Wechsel mit den Sängern vor. Der Glühwein und der Punsch mundeten allen gut. Das war auch für die Stimmung gut. Das allgemeine Gespräch über alles was neu im Dorf und der Mettinger Kolpingsfamilie war, kam nicht zu kurz. Deshalb verging die Zeit auch wie im Flug und so konnte um 19.30 Uhr das letzte Lied gesungen werden. Mit der Einladung zu den Nächten Terminen der Kolpingsfamilie wie Winterwanderung am 12 Januar und dem Bunten Nachmittag am 13. Februar wurde der Dämmerschoppen beendet. Wie immer halfen viele beim Aufräumen mit. Der Taxidienst brachte noch einige Mitglieder wieder nach Hause. Hier noch einige Bilder von diesem schönen Nachmittag.

Kolpinggedenktag 2018

 Kolpinggedenktag

Am Sonntag, den 02. Dezember 2018 trafen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie Mettingen zum Kolpinggedenktag. Der Tag begann mit der Mitfeier der Hl. Messe um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche. Danach trafen sich über 70 Mitglieder im Pfarrheim zum gemütlichen Beisammensein. Begrüßt wurden sie vom Teamsprecher Frank Bosse. Auch der Präses begrüßte die Anwesenden. Als ein besonderer Gast wurde der ehemalige Präses Wilhelm Buddenkotte begrüßt. Er ist jetzt in Mettingen wohnhaft und verstärkt hier das Pastoralteam von St. Agatha. Besonders freute sich Frank Bosse, dass er die neue Gruppe 50Plus begrüßen konnte. Sie hatten sich bereit erklärt, sich auch in die Kolpingsfamilie Mettingen aufnehmen zu lassen. Sie wurden jetzt mit einem kleinen Präsent herzlich in unserer Gemeinschaft willkommen geheißen. Nach diesem offiziellen Teil wurden von Mathilde Gielsok einige Geschichten passend zum Advent vorgelesen und dazwischen einige Lieder gesunden. Danach wurde zum Essen eingeladen. Eine lecke Suppe stand für alle bereit. Einige Frauen hatten für ein vielseitiges Nachtischbüfett gesorgt. Dafür ein herzliches Dankeschön! Mit einem allgemeinen Austausch über dies und das ging der Vormittag viel zu schnell zu Ende. Es wurde noch zum adventlichen Dämmerschoppen am Mittwoch dem 5.12.2018 um 17 Uhr eingeladen.

Hier noch einige Fotos vom Kolpinggedenktag (Fotos: P. Gielsok)







Gruppe 50Plus

Gruppe 50Plus