Sommerfest am 2. Juli 2017

Die Feierlichkeiten zum Kolping-Jubiläum begannen am Sonntag, 02.07. um 10.15 Uhr mit der Familienmesse in der Pfarrkirche St. Agatha. “Wir sind Kolping” – bunt – laut – fröhlich!

Anschließend gab es im und am Pfarrheim sowie in Pastors Garten reichlich Gelegenheit zum Austausch sowie zu essen und zu trinken und natürlich zum spielen.(Fotos: Jens Kümper)

Bezirksmaiandacht am 19. Mai 2017

 

Die Bezirksmaiandacht am 19. Mai 2017 fand witterungsbedingt in der Pfarrkirche St. Agatha statt und nicht wie geplant an der Grotte an der Reha-Klinik. Nichtsdestotrotz machten sich zahlreiche Kolpingmitglieder aus dem Bezirk und aus Mettingen auf den Weg um gemeinsam zu beten und zu singen. Die Maiandacht stand unter dem Thema: Maria sagt “Ja” zu Gottes Ruf. Im Anschluss daran gab es für Alt und Jung noch Würstchen vom Grill.

     

“Familienwettstreit” – Familienkreis 3 gegen Riesenbecker Familienkreis

Zu einem Familienwettstreit lud am Samstag, den 13.5.17 der Familienkreis 3 der Kolpingsfamilie Mettingen den Familienkreis der Kolpingsfamilie Riesenbeck ein. Bei verschiedenen Wettkämpfen wie z.B. Schiebkarrewettrennen, Sackhüpfen, Tauziehen und Gruppenskiwettrennen haben Groß und Klein viel Spaß gehabt. Am Ende konnte der Familienkreis der Kolpingsfamilie Riesenbeck den Wettstreit knapp für sich entscheiden und gewann einen Wanderpokal. Der Familienkreis 3 der Kolpingsfamilie Mettingen versprach, den Pokal im nächsten Jahr bei einer Revanche nach Mettingen zurückzuholen.
Abschließend wurde noch gemeinsam gegrillt und alle waren sich einig, dass es ein schöner Nachmittag war.(Text und Fotos: Y. Jasper)

 

Josefschutzfest am 7. Mai 2017

 

Zahlreiche, zum Teil sehr langjährige, Mitglieder  konnte die Kolpingsfamilie Mettingen im Rahmen des Josefschutzfestes ehren.
Sitzend: Die beiden für 70-jährige Treue geehrten Mitglieder Klemens Heeger und Otto Middendorf.

Das Josefschutzfest begann mit der Hl. Messe um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Agatha. In der anschließenden Versammlung im Pfarrheim St. Agatha berichtete Richard Keller vom Kirchenvorstand über die aktuelle Situation in der Pfarrgemeinde. Das Vorstandsteam nahm dann mit dem Präses der Kolpingsfamilie, Pastor Timo Holtmann, die Jubilarehrung vor. (Bilder: C. Ludowig und Peter Gielsok)

Kolping-Kreuzweg am 10. April 2017

Am Montag in der Karwoche fand der Kolping-Kreuzweg für und mit der Gemeinde statt. Nach einem kurzen Impuls in der Krankenhauskapelle, das Kreuz auch in der heutigen Zeit, anzunehmen und mitzutragen führte der Weg durch das Dorf. An den Stationen im Innenhof des Altenheimes, an der katholischen sowie an der evangelischen Kirche und auf dem Friedhof wurde das Leiden und Sterben Jesu mit Fragen und Betrachtungen begleitet. Im Anschluss daran feierte der  Präses der Kolpingsfamlilie Pastor Timo Holtmann mit den ca. 60 Teilnehmern die Hl. Messe in der Krankenhauskapelle.

 
 Fotos: P. Gielsok

 

Schrottaktion am 1. April 2017

Am Samstag, 1. April wurden wieder Keller und Schuppen aufgeräumt und Schrott wurde zum Bahnhof gebracht, bzw. von zuhause abgeholt.

 

Fotos: G. Hoppe, M. Spieker

Unter dem Motto “Gemeinsam sind wir stark” wurden an diesem Tag nicht nur ausgediente Heizkörper der Schrottaktion zur Verfügung gestellt. Auch nicht mehr funktionsfähige Handys konnten am Sammelplatz abgegeben werden.

Winterwanderung am 14. Januar 2017

Winterwanderung am 14. Januar 2017
Zur schon traditionellen Winterwanderung trafen sich am 14. Januar 2017 Jung und Alt am Pfarrheim St. Agatha. Bei einsetzendem Schnee machten sich die Teilnehmer auf den Weg über den Wieher Kirchweg auf Umwegen zum Höveringhausener Kirchweg, wo eine Glühwein- bzw. Kakaopause eingelegt wurde. Anschließend trafen sich alle wieder im Pfarrheim zum Grünkohlessen.(Fotos: A. Büscher)

 

Glücksradaktion-Scheckübergabe

Glücksradaktion-Scheckübergabe

Am Samstag, 24. September konnten die Fördervereine der Mettinger Grundschulen den Erlös der Kolping-Glücksradaktion entgegen nehmen. Stellvertretend für den Vorstand der Kolpingsfamilie überbrachte der Kassierer Markus Donnermeyer für jedes Projekt 400 €. Allen, die die Glücksradaktion auf der Kirmes mit unterstützt haben, gilt ein herzliches DANKE SCHÖN!

 

Kolping Herbstfest am 17. September 2016

dsci3736 dsci3738 dsci3742Die Kolpingsfamlie feierte am 17. September das schon traditionelle Herbstfest auf dem Schultenhof. Bei Bier und Wein, und natürlich auch alkoholfreien Getränken, saß (oder stand) man gemütlich beisammen. Auch eine kleine Tombola konnte wieder zusammen gestellt werden. Die Glücksfeen Ramona und Judith erfreuten so manche Kolpingmitglieder. Ein herzliches DANKE dafür und auch dem Orgateam, das den Schultenhof herbstlich gestaltete.

Glücksrad Kirmesaktion

Auch in diesem Jahr war die Mettinger Kolpingsfamilie von Samstag bis Montag wieder mit dem Glücksrad auf der Herbstkirmes vertreten. Die Kirmesbesucher konnten mit 1 € Einsatz wieder eine soziale Sache in Mettingen unterstützen und gleichzeitig gewinnen.

Mit dem Erlös möchte die Kolpingsfamilie in diesem Jahr die Fördervereine der Mettinger Grundschulen unterstützen. Ziele der Fördervereine sind, die Schulen ideell und materiell zu unterstützen. In besondere Weise an der Ludgeri-Schule für die verlässliche Schulzeit (Kleeblatt) und an der Paul-Gerhardt-Schule für Obstbäume im Schulgarten sowie das nächste Zirkusprojekt. Die Mettinger Kolpingsfamilie möchte mit der Glücksradaktion dazu beitragen, die Anliegen der Fördervereine schneller umzusetzen.

20160828_170337