Kolping60Plus Senioren am Möhnesee

Bildungfreizeit 2018 in Günne

48 Mitglieder aus den Kolpingsfamilien Hopsten, Steinbeck, Recke und davon  22 aus Mettingen sowie einige Gäste waren bei der Freizeit vom 15. – 19. Januar 2018 im Heinrich-Lübke-Haus in Günne am Möhnesee dabei. Der Kolpingbezirksverband Mettingen hatte dazu eingeladen. Neben den Freizeitangeboten stand auch besonders die Bildung auf dem Programm. Pastor Köster aus Recke hatte das Thema: „Christentum und Islam, Gemeinsamkeiten und Unterschiede“gewählt. Dieses Thema zog sich wie ein roter Faden durch die Tage. Am Montagnachmittag wurde das Programm der Woche sowie die festen Zeiten vorgestellt. Neben den Vorträgen wurde die Besichtigung des Wallfahrtkloster Oelinghausen und auch der Kinofilm „Willkommen bei den Hartmanns“ in das Bildungsprogramm mit einbezogen. Der traditionelle Bingonachmittag durfte nicht fehlen. Es gab wieder schöne Preise zu gewinnen. Hier geht der Dank aller Mitspieler besonders an Ingrid Audick, die tolle Preise zusammengestellt hatte. Ein Höhepunkt war der „Bunte Abend“ am Mittwoch. Besonders mit den vielen, teilweise spontanen, Beiträgen der Teilnehmer. Ein Kommentar sprach für viele: „Selten so viel gelacht wie Heute“. Je nach der persönlichen Fitness konnte diese Freizeit auch zum Entspannen, Lesen oder zu Wanderungen und Spaziergängen rund um das Heinrich-Lübke-Haus und den Möhnesee genutzt werden. Das Orkantief “Friederike” machte den für Donnerstag geplanten zweiten Ausflug zunichte. Es durfte kein Bus mehr fahren. Also wurde für den Nachmittag schnell ein Ersatzprogramm improvisiert. Unter anderen mit dem Film „Ich bin dann mal weg“. Von Dienstag auf Mittwoch hatte es geschneit. Die Landschaft sah dadurch wieder ganz anders aus.  Viel zu schnell war der Freitagmorgen da und es musste Abschied genommen werden. Pater Willi, der Hausgeistliche, gab der Gruppe den Reisesegen mit auf den Heimweg. Mit herzlichen Dank an die Mitarbeiter des HLH und das Orgateam wurde dann die Heimreise ins Tecklenburgerland angetreten.
Die Planungen für die Freizeit 2019 vom 14.1 – 18.1.2019 laufen schon.
In dieser Bildungsfreizeit  haben die Kolping60Plus Senioren Geld gesammelt und dafür 6 Ziegen für Familien in Afrika gespendet. Das haben sie über den Spendenshop des Internationalen Kolpingwerkes in Köln erledigt. Siehe Urkunde und Bilder!

Gut gelaunte Teilnehmer der Freizeit in Günne 2018

Gut gelaunte Teilnehmer der Freizeit in Günne 2018

Bingo Nachmittag

Bunter Abend

Klosterkirche in Oelinghausen

Urkunde für die Ziegenspende

auch diesmal klappte es mit dem Schnee

 

Winterwanderung 13.1.2018

Winterwanderung und Grünkohlessen 2018.

Um 15 Uhr versammelten sich fast 60 Kolpinger (von 5 – 80 Jahren) am Mettinger Pfarrheim zur diesjährigen Winterwanderung. Bei gutem Wetter und guten Wegen ging es dann zur ersten Station an der Hügelstraße zur Familie Nospickel. Hier war alles bestens vorbereitet. An verschiedenen Feuern konnten sich die Wanderer aufwärmen und bei einer Tasse Glühwein und Kuchen etwas stärken. Viel zu schnell verging die Zeit und es musste zu Aufbruch gerufen werden. Gut geführt ging es zurück zum Pfarrheim. Hier hatten fleißige Hände alles zum zweiten Empfang vorbereitet. Der Teamsprecher der Kolpingsfamilie Frank Bosse, begrüßte groß und klein. Er freue sich über die gute Beteiligung und wünschte allen einen schönen Aufenthalt. Inzwischen war auch das Essen eingetroffen. Bei leckeren Grünkohl mit allen möglichen Beilagen konnten sich alle stärken. Für die Jüngsten gab es einige Spielmöglichkeiten. Es waren interessante Spiele mitgebracht worden. Die Erwachsenen waren schnell in viele Gesprächsrunden eingebunden. Auch über die diesjährige Schuhaktion wurde gesprochen. Es sind über Tausend (1.000) Paar Schuhe  gesammelt worden. Das Ergebnis des Vorjahres (2016) wurde sogar noch übertroffen. Auch hier verging den Teilnehmern die Zeit für alle wie im Fluge. Fleißige Hände sorgten dann noch dafür, das alles wieder an Ort und Stelle kam. Alle waren der Meinung, das war eine gelungene Veranstaltung für die Kolpingsfamilie Mettingen. Hier noch ein Paar Bilder, alle Fotos: P. Gielsok.

 Kolping_Winterwanderung Kolping_Winterwanderung
Kolping_Winterwanderung Kolping_Winterwanderung
Kolping_Winterwanderung Kolping_Winterwanderung

 

Familienkreis IV

Ansprechpartner für den Familienkreis IV ist:

Werner Schenkbier, Tel. 05452-5054977 wschenkbier(at) aol.com

Das Programm wird intern besprochen und im Familienkreis veröffentlicht.

Familienkreis II

Ansprechpartner für den Familienkreis II ist:
Ramona Mockewitz Tel. 05452-7319

Das Programm wird intern besprochen und im Familienkreis veröffentlicht.